>

Unser Förderverein führt den offiziellen Namen „Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums Lünen-Altlünen e. V.“ und ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein. Mitglieder sind Eltern, Lehrerinnen und Lehrer des Städtischen Gymnasiums Lünen-Altlünen. Der Vorstand des Vereins besteht aus einem Vorsitzenden, einem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Kassierer.

Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden und unterstützt die Schule und die Schüler in den Bereichen, für die keine offiziellen Mittel zur Verfügung stehen (Satzungsauszug [§ 2,1]: „Aufgabe des Vereins ist die Förderung der pädagogischen und wissenschaftlichen Einrichtungen und Veranstaltungen des Gymnasiums Altlünen und die Unterstützung bedürftiger, förderungswilliger Schüler des Gymnasiums“). Er fördert somit durch materielle Zuwendung die kulturellen, sozialen und sportlichen Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler und trägt zur Finanzierung von Schulveranstaltungen und Anschaffungen bei, soweit dafür keine Haushaltsmittel des Schulträgers zur Verfügung stehen.

In den vergangenen Jahren hat sich der Verein als sehr hilfreich erwiesen und zahlreiche Projekte oder einzelne Schüler unterstützt (z. B. Zuschüsse bei Klassenfahrten und Schulgestaltungsaktivitäten, Gelder für den Aufbau und die Ausstattung unserer Mediothek, Finanzierung der Büroausstattung für die Schülervertretung, finanzielle Unterstützung beim Aufbau der Orchesterklasse, Mitfinanzierung von Anschaffungen der Sport-AG, Anschaffung von Geräten im Bereich Musik, Theater und Video usw.).

Unsere Förderung

Allein im Jahre 2008 sind insgesamt 4550 € an Fördermitteln vergeben worden, für das Jahr 2009 belaufen sie sich auf etwa 6000 €. Diese finanziellen Mittel tragen (neben einigen kleineren Dingen) vor allem der Unterstützung folgender Projekte Rechnung:

1. Schulveranstaltungen

Unser Förderverein unterstützt Veranstaltungen des Gymnasiums durch Vorabzusicherungen. Erfreulicherweise ist es gelungen, in vielen Fällen Überschüsse durch Spenden, Verkaufs- und Eintrittserlöse zu erwirtschaften, so dass letztlich die Kosten im Rahmen blieben. Da dies aber nicht immer vorher abzusehen ist, ist die „Rückendeckung“ des Fördervereins für derartige Aktionen eine große Hilfe.

2. Klassenfahrten

Wie immer unterstützt unser Förderverein Familien und Referendare bei den finanziellen Belastungen durch Klassenfahrten, wenn nachweislich keine andere Finanzierungsmöglichkeit besteht. Dies geschieht in jedoch im Hinblick auf die Zahl der Fälle und die Höhe der Unterstützungsbeträge nur in begrenztem Umfang.

3. Kulturarbeit

Nach wie vor bildet die GA-Kulturarbeit einen besonderen Schwerpunkt der Unterstützung durch unseren Förderverein (Ton- und Computertechnik, Mediothek und Orchesterklasse).

Darüber hinaus wurde die Ausstattung ergänzt durch Beschaffung von Beamern und Notebooks für die Lehrerschaft, um den Bereich der Präsentation und Dokumentation zu verbessern. Dies kommt den diversen Veranstaltungen ebenso zugute wie unserer aktuellen Homepage.

Geplant ist zudem die Anschaffung eines digitalen „Schwarzen Bretts“, das den Schülerinnen und Schülern eine bessere Orientierung bei der Informationsbeschaffung bieten soll.

Die Leistungen des Fördervereins werden ermöglicht durch die regelmäßigen Mitgliedsbeiträge und einmalige Geld- oder Sachspenden. Eine Erhöhung der Mitgliederzahlen ist erklärtes Ziel unseres Vereins, um noch vielfältigere und umfassendere Leistungen zu ermöglichen. Deshalb kann das Motto nur lauten:

Alle erwachsenen Mitglieder der Schulgemeinschaft sollten Mitglieder sein!
Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Anmeldeformular

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

 

Ansprechpartner

Michaela Spiering
(1. Vorsitzende)