>
Oberstufenschüler besuchen „Die NSU-Monologe“

NSU 2019
Im Rahmen des Demokratiejahres „Mut machen! Erinnern! Handeln!“ des kommunalen Integrationszentrums Unna besuchten knapp 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 das dokumentarische Theater „Die NSU-Monologe“ der Bühne für Menschenrechte. Angestoßen von der AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ machte sich die Gruppe in Begleitung von Fr. Schlienz am Nachmittag des 28. November auf den Weg in die Lindenbrauerei nach Unna. Dort erwartete sie eine eindrucksvolle Vorstellung, in der durch die Verwendung von Originalzitaten der betroffenen Familien die persönlichen Schicksale und das Versagen deutscher Behörden im NSU-Fall deutlich wurden. Nach der Veranstaltung hielten die AG-Mitglieder einige Reaktionen der Schülergruppe fest: „Ich selber wusste nichts von den NSU-Attacken und dass auch der Prozess noch ziemlich aktuell ist. Solche Veranstaltungen sind wichtig, damit gerade so etwas nicht in den Hintergrund und somit nicht in Vergessenheit gerät.“ „Ich fand die Aktion hilfreich, da durch die Perspektive der Opfer die Tragweite des Fehlverhaltens, dass der Staat an den Tag legte, zur Geltung kommt.“

11.12.2019

Packendes Finale am Gymnasium Altlünen

2019 Volleyball
Mit einem packenden Finale endete am Donnerstag die Volleyballkreismeisterschaft der Volleyballerinnen der Wettkampfklasse III (2005 -2008), das leider zugunsten der Favoriten aus Schwerte verloren gegeben werden musste. In den vorherigen Begegnungen gegen das Gymnasium St. Christophorus Werne, das Städtische Gymnasium Bergkamen sowie gegen die Hellweg - Realschule Unna setzen sich die Mädchen des Gymnasiums Altlünen jeweils mit einem souveränen 2:0 – Sieg durch. Im Spiel gegen das Friedrich – Bährens Gymnasium Schwerte verloren sie aber leider mit einem knappen 1:2. Nach einem klaren 15:4 – Sieg der Schwerter Mannschaft  im ersten Satz dieses Spiels wurden die Altlüner Volleyballerinnen immer spiel- und nervenstärker und gewannen den 2. Satz mit 15:13. Die heimischen Zuschauer in der Turnhalle tobten und feuerten ihre Mannschaft frenetisch an. Der dritte, entscheidenden Satz wurde jedoch nach packenden Spielszenen leider mit einem knappen 16:18 verloren.  Die Schulmannschaft des Altlüner Gymnasiums wurde von Gaby Hartmann (Trainerin des Lüner SV) und Helga Zentgraf betreut. Beide sind sich einig: “ Im nächsten Jahr greifen wir neu an und schlagen den Favoriten!“

29.11.2019

Fahrt nach Eastbourne

2019 Eastbourne
It was 6.30 am on 7th September 2019 when we met at school to go to England by bus. All of us were very excited because not everybody had been to the UK before. It took about 9 hours to drive from Lünen through Belgium and France until we finally entered the ferry in Calais to cross the Channel. The bus drive was long, but quite funny.
After reaching our destination at the pier in Eastbourne we were picked up by our host families and went to their houses.
On Tuesday we first met at the train station and went on a hike to the Seven Sisters which are the cliffs close to Eastbourne. It was very windy there but not too cold. The cliffs are very high and we took some awesome pictures.
On the next day we went to London by bus. On the way there, there were a lot of traffic jams, but time flew by because we watched the first two Harry Potter movies. After arriving in London we took the Thames clipper to the City of Westminster and then explored the city in small groups. We also did a little photo rally. We took many wonderful pictures of the famous sights.
On the last day we went to Hastings and Canterbury. We didn't go on a common city tour because we had researched about different sights in Canterbury on our own. Instead we pretended to be proper tour guides and presented the information from our research while we were walking through. It was great fun. After that we visited the even song in Canterbury Cathedral. It was very different to going to mass in a German church because of the boys’ choir singing the psalms. However, it was definitely worth visiting and it set a special and emotional end to our trip.
On the return journey we sang some songs on the bus (Remember the Backstreet Boys?) and watched more Harry Potter movies. All in all, it was a very interesting, wonderful, exciting and great trip to England. - Ivonne Casar


25.11.2019

Platz 3 bei den Landesmeisterschaften

2019 Landesmeister schwimmen

Mit einem erfolgreichen 3. Platz kehrten unsere Schwimmer des Gymnasiums im Mai 2019 von den Landesmeisterschaften im Schwimmen in Dortmund wieder.


23.11.2019

Die Klassen 5 schnuppern „Bandluft“

Musik mit Fuchs
Mit dem kommenden Schulhalbjahr starten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 in das Förder-Forderband. Ein Forderangebot wird die Teilnahmemöglichkeit im sog. „Bandprojekt“ sein, das in Zusammenarbeit mit der Lüner Musikschule angeboten wird. Einen ersten Eindruck durften sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 b schon einmal am 19.11.2019 verschaffen und hatten sichtlich Spaß beim Ausprobieren verschiedener Instrumente.

22.11.2019

Schnuppertag für 10. Klässler

Am 14.01.2020 können Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 am Schnupperunterricht teilnehmen. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Kontaktmöglichkeiten sind hier zu finden.

18.11.2019

Klassen 5 auf Rathauserkundung

Rathaus 2019 20
Rathaus 2019 2
Wie sieht der Tag eines Bürgermeisters aus? Wie lange dauert eine Ratssitzung? Und warum entsteht eigentlich neben dem GA ein neuer Kindergarten? Mit diesen und vielen weiteren Fragen löcherten die Klassen 5A, B und C des Gymnasiums Altlünen am 6. und 11. November Herrn Arnold Reeker, technischer Beigeordneter im Rathaus Lünen. Nach der intensiven Fragestunde im Ratssaal ging es abschließend noch auf die 14. Etage, um beim Fachsimpeln mit Herrn Reeker den Ausblick über Lünen zu genießen.

16.11.2019

Die EF läuft den Barbaralauf

Barbaralauf 2019
Am Sonntag den 10. November nahmen einmal mehr etliche Schülerinnen und Schüler des GA am Barbaralauf des SuS Oberraden teil. Schon seit Jahren nimmt traditionell die Jahrgangsstufe EF fast komplett an diesem Volkslauf teil, dazu gesellen sich dann immer noch weitere GA-SchülerInnen, die ihre Ausdauer beim 10 km-Lauf unter Beweis stellen. Auch in diesem Jahr durften wir uns wieder über einige Urkunden und Pokale in verschiedenen Altersklassen freuen. So standen unter anderem Frieda Röllmann, Paula Bartsch und Marcello Bena auf dem Treppchen. Als Sieger aber durften sich alle Gestarteten fühlen, denn am Ende kamen alle auch ins Ziel und für den einen oder anderen war es der allererste 10 km-Lauf überhaupt.

11.11.2019

GA-Spenster verbreiten Angst und Schrecken

GA Spenster 2019
Am 30.10.2019 fand am GA die GA-Spenster Party der jüngsten Schülerinnen und Schüler am GA statt. Diese wurde von den Mentoren aus der Jahrgangsstufe 9 für die Fünftklässler organisiert. Neben viel Freude, Spaß und ein bisschen „Schrecken“ innerhalb der Klassengemeinschaft fand auch ein Kostümwettbewerb statt. Unter all den verkleideten Fünftklässlern wurden innerhalb der Klassen die drei besten Kostüme gewählt, die sich dann in der Aula mit den anderen Klassensiegern um den Titel des „schrecklichsten“ Kostüms messen konnten.

03.11.2019

Zu Gast in polnischer Partnerschule

Austausch Polen 2019
Schüler des  9. Jahrgangs des Gymnasiums Lünen-Altlünen erlebten im Rahmen eines trilateralen Schüleraustausches mit polnischen und tschechischen Altersgenossen eine unvergessliche Zeit.
Der Schüleraustausch mit der polnischen Partnerschule in Bogacica in der Nähe des oberschlesischen Oppeln hat für das Gymnasium Altlünen schon eine mittlerweile 10-jährige Tradition. So machte sich auch dieses Jahr wieder Anfang Oktober eine zehnköpfige Schülergruppe des 9. Jahrgangs auf den langen Weg in das östliche Nachbarland. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.

23.10.2019

„Dob-r den“ heißt „Guten Tag“

Austausch Bulgarien 2019
Aktuell befinden sich 27 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 auf einem Schüleraustausch im bulgarischen Lovech. Innerhalb einer Woche lernen sie ihre bulgarischen Gastgeber kennen und entdecken mit der gesamten Gruppe oder den Familien ihrer Austauschpartner Sehenswürdigkeiten und Bräuche im Umkreis Lovechs. Wir freuen uns schon jetzt auf den Besuch der bulgarischen Gäste im kommenden Jahr.

07.10.2019

Aurubis spendet dem GA sechs Drucker

Drucker Aurubis
Das GA bedankt sich sehr herzlich bei seinem Kooperationspartner Aurubis AG Lünen für die Spende von sechs ausrangierten, aber noch voll funktionsfähigen Hochleistungsdruckern. Sie werden sowohl in der Verwaltung wie auch in den Computerräumen zum Einsatz kommen. Frau Wolfrath als Vertreterin der Aurubis AG Lünen übergab die Geräte.


13.09.2019

Berlin-Fahrt der Q2

Berlin 2019
Aus dem sonnigen Berlin grüßt die Q2 des GA (05.09. - 08.09.). Neben der politisch-historischen Aufarbeitung der jüngeren deutschen Geschichte (Besuche des KZ Sachsenhausen und des Stasi-Gefängnisses Hohenschönhausen) standen im Rahmen der Leistungskurse diverse kulturelle, stadtplanerische, medizinische und kommunikationstheoretische Exkursionen im Fokus. Die Gruppe entdeckte und genoss vor allem auch die (kulinarische) Multikulturalität der Stadt.

08.09.2019

Neue Fünftklässler am GA

Einschulung 2019
Mit einer sehr stimmungsvollen und schön gestalteten religiösen Feier wurden unsere neuen Fünftklässler am 28.08.2019 am GA begrüßt. Im Anschluss wurde der 1. Schultag am GA mit den Klassenlehrerinnen und –lehrern gestaltet. Aber bereits um 11:15 Uhr endete der 1. Schultag für unsere kleinsten. Wir wünschen Euch einen gelungenen Start in neuer Umgebung!

30.08.2019

Erste-Hilfe Kurs zum Schuljahresbeginn

Erste Hilfe 2019
Am 27.08.2019 absolvierte eine 15-köpfige Gruppe bestehend aus 14 Lehrerinnen und Lehrern und einem in Anbetracht der Gruppenzusammensetzung besonders tapferen Schüler einen Erste-Hilfe-Kurs unter Anleitung von David Scheidle vom Deutschen Roten Kreuz. Dabei stand neben theoretischen Hinweisen insbesondere die praktische Anwendung im Vordergrund.

30.08.2019

Terminplan

Fr 20.12.19:
13:15 Uhr Dienstbesprechung

Sa 21.12.19 - Mo 06.01.20:
Winterferien NRW

Sa 18.01.20:
Schnuppertag am GA

Mi 29.01.20:
"Nathan der Weise" Theater Essen Süd (EF, Q1)