menu
Mediothek - Ihre Unterstützung wird benötigt
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
die Mediothek steht Ihren Kindern üblicherweise täglich von 9 - 12 Uhr zum Lesen, Lernen und Lachen zur Verfügung.
Um die Öffnungszeiten der Mediothek aufrecht erhalten zu können, ist nun jedoch Ihre Hilfe gefragt.
Näheres können Sie dem Flyer entnehmen.

Wir freuen uns über Ihr Engagement!

20.09.2021
Deutsche SchülerAkademie 2021
Unsere Schülerin Frieda Röllmann aus der Jahrgangsstufe Q2 hat in diesem Jahr an der Deutschen SchülerAkademie teilgenommen und sich in ihrem Kurs „Vom Sehen und Hören? Multimodale Wahrnehmung erleben und verstehen“ mit Wahrnehmungspsychologie beschäftigt. Ob Sie sich auch zukünftig damit beschäftigen möchte, können Sie hier einsehen.

12.09.2021
Eine Welt, ein Klima, eine (letzte) Chance
Am Mittwoch, den 01.09.2021, war Dr. Udo Engelhardt, Ökologe und Klimafolgenforscher zu Gast.
Unsere Schülerin Lara Rahmöller hat dazu einen Artikel verfasst, den Sie hier einsehen können.

06.09.2021
Religiöse Schulwoche am GA (23.-27.08.2021)
Zukunft, Geschlechterrollen und Freundschaft waren nur drei von vielen Themen, mit denen sich die Jahrgänge der 9 bis zur Q1 in der letzten Schulwoche beschäftigten. Im Rahmen der Religiösen Woche am GA haben die Schüler:innen sich zusammen mit der Organisation „Religiöse Schulwoche“ mit verschiedensten Inhalten auseinandergesetzt, die sie aktuell beschäftigen.

In Gruppen bestehend aus bis zu 14 Schüler:innen wurden mit den Betreuerinnen des Bistums Münster und der Ev. Kirche von Westfalen interessante Gespräche geführt. Dabei stand weder explizit die Religion noch Gott im Vordergrund, sondern andere signifikante Fragestellungen, die teilweise schwierig zu beantworten waren. Gerade bei Themen wie dem nach dem Sinn des Lebens war es unverzichtbar, dass die Schüler:innen einen kompetenten Ansprechpartner hatten. Deshalb war es äußerst vorteilhaft, dass die meisten der Gruppenleiterinnen Theologie-Studentinnen sind.
Zudem wurden die Themen mithilfe von kreativen Methoden umgesetzt. Alles entfernt vom normalen Unterricht. In der Feedback-Runde am Ende wurde ebenfalls erwähnt, dass gerade der Abstand zum normalen Schulalltag sehr befürwortet wurde. Sich einfach mal den Aspekten widmen, die zwar brisant sind, jedoch im normalen Alltag kaum Zeit finden, sowas kombiniert mit neuen, einfallsreichen Spielen und Lernmethoden hat bei den Teilnehmern zu bemerkenswerten Erkenntnissen geführt.

Leonhard Kaiser, Q1

05.09.2021
Förderverein des GA
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte am GA,

unser Förderverein leistet bereits seit Jahrzehnten unverzichtbare Arbeit an unserer Schule.
Sichtbar und unsichtbar unterstützt er mit seinen Mitteln Schüler:innen, aber auch die Schule selbst, in Situationen, in denen andere Hilfen nicht in Sicht sind.
Leider beobachteten wir zuletzt - vielleicht auch coronabedingt - eine gewisse Zurückhaltung, wenn es darum geht, Fördervereinsmitglied zu werden. Dabei war er nie so wertvoll wie heute!
Und schon mit einem Beitrag von 1 (!) Euro im Monat können Sie Wertvolles für unser GA leisten.
Deshalb bitte ich Sie ganz herzlich: Werden Sie Fördervereinsmitglied!

Danke
Reiner Hohl

Informationsschreiben des Fördervereins

Anmeldeformular Förderverein

03.09.2021