>

Methodenbausteine am Gymnasium Lünen-Altlünen

Jahrgangsstufe 5

„Wir entwickeln ein Brettspiel“ Vertiefung von Einzel – und Partnerarbeit / Einführung in die Gruppenarbeit / Entwicklung von Kommunikationsregeln

 

Jahrgangsstufe 6 

Vertiefung der Gruppenarbeit / Wiederholung der Kommunikationsregeln / Einführung in das kooperative Lernen

 

Jahrgangsstufe 8

„Die Physiologischen und psychologischen Grundlagen des Lernens“ Vertiefung des kooperativen Lernens / Kennen lernen und Erproben von Assoziationstechniken (Loci – Methode, Anagramme, Merksätze, Phantasiegeschichten...)

 

Sekundarstufe I (zusätzlich)

„Notfallbaustein“ Methodentag zugeschnitten auf Klassen mit Lernschwierigkeiten und Motivationsproblemen

 

Jahrgangsstufe 10

„Fächerspezifischer Methodentag“. Das Arbeiten mit Diagrammen und Schaubildern / Die Arbeit mit dem fremdsprachlichen Wörterbuch / Die Anwendung von Assoziationstechniken bei komplexen Lernprozessen / Das Lernen am Modell / Das Extrahieren von Sachinformation aus stark markierten Texten in der Fremdsprache /...

Die Themenschwerpunkte werden im Rahmen kooperativer Lernmethoden dargeboten.

 

Jahrgangsstufen 11/12

Selbstständiger Arbeitstag/Lerntag der Schüler zur Wiederholung elementarer Inhalte der Qualifikationsphase. (Die Schüler bilden eigenständig Arbeitsgruppen zu selbst gewählten Themengebieten)

 

Jahrgangsstufe 12

„Die mündliche Prüfung sinnvoll vorbereiten und erfolgreich abschließen“ (Lernstoff sinnvoll strukturieren; Ängste bewältigen; freies Referieren...)

 

Sven Lyrmann, Koordination Lernen lernen