>

Engagierte Mentoren

Im März eines jeden Jahres melden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 ihr Interesse als Mentoren an. Aus einer großen Zahl an  Interessenten werden geeignete Schülerinnen und Schüler ausgewählt und geschult. Sie stehen neben den Lehrerinnen und Lehrern als Ansprechpartnerinnen und -partner zur Verfügung, organisieren außerschulische Aktivitäten mit der Klasse, bereiten den Begrüßungsnachmittag im Mai und die Gestaltung des Gottesdienstes am ersten Schultag vor und begleiten die Klassen bei Ausflügen. Ihr außergewöhnliches Engagement erhalten sie am Ende eines Halbjahres auf dem Zeugnis bescheinigt.

Reiner Hohl/Susanne Reusch, Erprobungsstufenkoordination