>

Schulfahren, Klassenfahrten, Ausflüge, Exkursionen - dies sind für viele Schülerinnen und Schüler die Highlights im Schulalltag. Allerdings ist die Schule kein Freizeitunternehmen und deshalb achten Lehrkräfte und Eltern/Erziehungsberechtigte sehr darauf, welche sozialen und inhaltlichen Ziele mit diesen Fahrten verbunden werden. 

Die Schulkonferenz hat folgenden Schulfahrtenrahmenplan für unser Gymnasium Lünen-Altlünen beschlossen:

JS 5  -  gemeinsame dreitägige Klassenfahrt aller 5. Klassen nach Hinsbeck in 
der Nähe von Düsseldorf 

JS 9  -  Austauschfahrten der 9. KLassen: im Herbst in die Austauschländer
mit Unterbringung in den Austauschfamilien
Gegenbesuch im Frühjahr: die Austauschpartner kommen nach Lünen
(vgl. Schulkultur: Austausch

JS 9  - nur die bilinguale Klasse: England-Fahrt in die Nähe von London

Oberstufe: Einführungsphase des Doppeljahrgangs
JS 10 (G 8)  - Skistudienfahrt 
JS 11  (G 9) - Skistudienfahrt

Oberstufe: Austausch-Fahrt für Französisch-Kurse 
Eine Woche Austauschfahrt nach Rambouillet in der Nähe von Paris (mit Gegenbesuch der Franzosen) 
- Die Teilnahme an dieser Austauschfahrt ist nicht verpflichtend.
Zur Zeit befindet sich diese Austauschfahrt in einer von der Schulkonferenz genehmigten Erprobungsphase.

Die Schulleitung